Internationales Radquer Dagmersellen

Radquer Dagmersellen - Nach 42 Austragungen ist Schluss

Nach 42 Austragungen ist Schluss.

Am 26. Dezember 2017 werden die Radquer-Cracks am Chrüzberg ein letztes Mal für Furore sogen.

 

Mit dem internationalen Radquer Dagmersellen verliert der Schweizer Rennkalender ab 2018 eines der spektakulärsten Querfeldeinennen. Insgesamt 42 Mal wurde das Traditionsrennen seit 1975 ausgetragen. Dazu gehören auch drei Schweizermeisterschaften in den Jahren 1992, 2006 und 2016. In sportlicher Erinnerung bleibt unter anderem auch der Seriensieger der letzten Jahre. Mit acht Erfolgen – der letzte am 26. Dezember 2014 –bleibt der französische Rekordsieger Francis Mourey damit definitiv uneinholbar. Im Dezember 2013 zog der Franzose mit dem damaligen Rekordmann Albert Zweifel gleich. Der fünffache Weltmeister und neunfache Schweizermeister triumphierte in den 1970er- und 80er-Jahren insgesamt sieben Mal im Luzerner Hinterland.

 

Dagmersellen gibt noch einmal Vollgas

Während die Vorbereitungen im OK für das letzte Rennen am 26. Dezember 2017 auf Hochtouren laufen, zeigt sich Markus Wigger dankbar gegenüber allen, die den Anlass über all die Jahre in irgendeiner Form unterstützt haben. „Die unzähligen freiwilligen Helfer, Gönner und Sponsoren der letzten Jahre waren ein wichtiger Teil des Erfolges und ohne sie hätte es das Radquer nie gegeben.“ Wigger hofft, dass die letzte Durchführung nochmals ein voller Erfolg wird. „Es wird auch in diesem Jahr wieder packende Rennen geben und die Zuschauer sollen noch einmal voll auf ihre Kosten kommen und das Cross-Spektakel geniessen können.“
Trotz des bevorstehenden Endes freut man sich in Dagmersellen auch auf die letzte Austragung des Rennens. Diese Freude wird auch durch die Tatsache, dass die Dernière des Dagmerseller Radquers ausgerechnet im Jahr des 100-jährigen Jubiläum des VC Dagmersellen, der am 8. Januar 1917 gegründet wurde, stattfindet, nicht getrübt.

 >> komplette Medienmitteilung unter: www.radquerdagmersellen.ch

« zurück zu News

Rivella AG
DIWISA Distillerie Willisau SA
Hugo Willimann AG
OTTO'S AG